Verbindliche Anmeldung


Gustav-Heinemann-Schule Mülheim an der Ruhr

xx.12.20xx

An die SchülerInnen des 7. und 8. Jahrgangs und ihre Eltern


Anmeldung zum Schüleraustausch mit Großbritannien 20xx / 20xx

Auch 20xx findet wieder ein Schüleraustausch mit Großbritannien statt. Zur Zeit sind folgende Programme geplant:

Endgültige Angaben über Reisetermine, Teilnehmerzahlen und Kosten sind erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich, da bei unseren britischen Partnern Änderungen eintreten können. Die geplanten Fahrten finden zudem nur statt, wenn sich auf beiden Seiten genügend Interessenten gefunden haben.

Die angegebenen Kosten schließen Fahrt, Ausflüge und Eintrittsgelder für beide Teile des Austausches ein. Unterkunft und Verpflegung werden durch die Familien der Partner gestellt. Als Gegenleistung muss der Partner während des Besuchs in Mülheim beherbergt und verpflegt werden. Der Gast braucht dabei nicht notwendigerweise ein eigenes Zimmer zu bekommen. Empfänger von Sozialhilfe erhalten die Kosten erstattet.

Es können sich alle SchülerInnen der Jahrgänge 7 und 8 für einen Austausch anmelden; die Zugehörigkeit zum E- oder G-Kurs spielt keine Rolle. An alle TeilnehmerInnen werden jedoch folgende Bedingungen gestellt:
  1. Sie müssen ab dem Frühjahr 20xx regelmäßig an einer zweistündigen wöchentlichen Arbeitsgemeinschaft teilnehmen.
  2. Sie müssen imstande sein, sich selbstbewusst, aber doch höflich, kontaktbereit und anpassungsfähig zu verhalten.
  3. Sie dürfen in der Schule nicht wiederholt durch ihr Verhalten negativ aufgefallen sein.
  4. Sie müssen bisher schon gezeigt haben, dass sie besonders bei Projekten interessiert und selbständig mitarbeiten.
  5. Ihre Schulleistungen dürfen nicht so schlecht sein, dass durch den Austausch zusätzliche Probleme entstehen.
Klassenlehrer, Fachlehrer und die Abteilungsleiterin entscheiden gemeinsam, ob die Interessenten diese Bedingungen erfüllen und teilnehmen können.

Es wird darauf geachtet, allen Französischlernern auch die Teilnahme am Frankreichaustausch zu ermöglichen. SchülerInnen des 8. Jgs., die bereits im Vorjahr mitgefahren sind, können erneut teilnehmen, wenn genügend Plätze vorhanden sind. Ansonsten entscheidet das Los. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Austausch; die Schule bemüht sich aber, allen interessierten SchülerInnen im Laufe der Sekundarstufe I die Teilnahme an mindestens einer Internationalen Begegnung zu ermöglichen. Die Entscheidung, an welchem der Programme die ausgewählten Bewerber teilnehmen, fällen die Leiter der Fahrten.

Alle am Austausch Interessierten melden sich mit dem unten angefügten Abschnitt verbindlich an. Die Anmeldung ist bis spätestens Freitag, dem xx. Dezember bei den Klassenlehrern abzugeben. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Anmeldung ein Vertragsverhältnis mit der Gustav-Heinemann-Schule eingehen.

Mit freundlichen Grüßen
gez. N.N. (für die Fachkonferenz Englisch)



Verbindliche Anmeldung zum Austausch mit Großbritannien 20xx


Name des Kindes:______________ Vorname:________________ Klasse:_______

  1. Ich melde mein Kind zu den im Schreiben vom xx.12.20xx genannten Bedingungen zum Austausch mit Großbritannien an; ich werde die Kosten in der genannten Höhe tragen.
  2. Ich werde die Unterbringung und Verpflegung meines Gastkindes übernehmen.
  3. Bei einem Rücktritt von der Reise werde ich evtl. anfallende Ausfallkosten übernehmen, sofern ein Ersatzteilnehmer nicht mehr gefunden werden kann.
  4. (bitte ankreuzen) Der Partner soll sein:     männlich      weiblich      beides möglich
Ort und Datum: _____________________

Unterschrift eines Erziehungsberechtigten: ______________________________________