zurück zum Inhalt


1. Einleitung

Diese Handreichung soll eine Hilfe für Lehrerinnen und Lehrer bieten, die eine Internationale Begegnung als Schüleraustausch durchführen wollen. Dabei werden vor allem die technisch-organisatorischen Fragen der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer solchen Fahrt erläutert. Die inhaltlich-pädagogische Seite wird demgegenüber mehr am Rande behandelt.

Die auf diesen Seiten gegebenen Tipps und Vorschläge sind aus mehrjährigen Erfahrungen gewonnen worden, die an der Gustav-Heinemann-Schule in Mülheim an der Ruhr mit dem Schüleraustausch mit Großbritannien gemacht worden sind. Sie sind mit gewissen Einschränkungen auf andere Länder übertragbar. Der Autor hofft, dass diese Broschüre dazu beitragen wird, den Arbeitsaufwand bei der Organisation eines Schüleraustausches zu verringern, die Durchführung zu erleichtern und denjenigen Kolleginnen und Kollegen, die sich scheuen, eine Austauschfahrt verantwortlich zu leiten, einiges von ihren Bedenken zu nehmen.

 

zum Inhaltsverzeichnis
weiter